Sacred synergy

Gong & Breath

17.10.2020 Karlsruhe

breath&Gong+logo2_bild2_text_rechts.jpg

GONG

Die Symbiose aus den universellen Klangfeldern der Gongs und dem Rebirthing-Prozess ist ein kraftvoller Pfad ins Unbewusste hinein in die tiefsten Schichten deiner Selbst.

Rebirth Breathing is a unglaublich spren kraftvolle Atemmethode um innerhalb kürzester Zeit Blockaden zu und in einen erweiterten Bewusstseinszustand einzutreten. Die Symbiose aus den universellen Klangfeldern der Gongs und dem Rebirthing-Prozess ist ein kraftvoller Pfad ins Unbewusste hinein in die tiefsten Schichten deiner Selbst.

Der Atemstrom als ein Kunstportal zum Unter- und Überbewusstsein, stellt sich bereits nach kurzer Zeit ein, in dem wir die Beziehung zu uns selbst oder verschiedene Lebensthemen transformieren können.

Teilnehmer fühlen sich auch oft schon nach Einer einzigen Sitzung tiefer in Sich Selbst verwurzelt und mehr im Einklang mit ihren Werten.

Der Gong ist in seinem Element ein transzendierender Klangkörper, welches seit jeher bei Zeremonien, Portalöffnungen, Übergängen (Geburt, Tod) und der Kommunikation mit dem Unbewussten zum Einsatz kommt.

Die Klangschwingungen der Gongs durchströmen dich universell und bringen alles in dir in Vibration, sie begleiten dich auf deiner transformierenden Reise in die Essenz hinein.

Energetisieren, harmonisieren und führen dich in die Bereiche, sterben wieder frei und von deiner Wahrhaftigkeit geatmet und gelebt werden möchten.

Erfahrungen während eines Workshops:

- Negative Glaubenssätze aufspüren und auflösen

- Persönlichkeitsentwicklung und Wachstum

- Kraftvolle Energieerfahrungen und Visionen

- Arbeit an Traumata

- Freude und Ekstase

Der Workshop findet am 17.10.20 von 10:00 - 13:00 Uhr

in "Räume // für natürliches Wachstum" Karlsruhe statt.

Linkenheimer Allee 8, 76131 Karlsruhe.

Investition: 40 Euro

(Dein Platz ist gesichert sobald deine Zahlung auf

mein Konto oder Paypal eingegangen ist)

Der Workshop wird sehr sicher und professionell von

Daniel Alan und Pauline Fabry gehalten.

Schreibe bei Fragen oder zur Anmeldung einfach eine Nachricht.

Wir freuen uns sehr auf dich!

Pauline Fabry

Hypnosecoach. Dipl.Künstler. Gongmeister.

Pauline Fabry ist ausgebildete Hypnotiseurin, im Bereich der spirituellen und klassischen Hypnose. Auf ihren vielfältigen Forschungsreisen reiste sie zu Schamanen nach Peru, trank mit Medizinmännern die heilige Pflanzenmedizin, pilgerte mit buddhistischen Mönchen in Tibet und initiierte zahlreiche Hypnosesessions und Labs an kraftvollen Orten unseres Planeten. Ob an Vulkanen in Hawaii oder heiligen Seen und Wasserfällen. "Die Verbindung zur Essenz und zur Natur ist für mich unendlich wichtig. Räume und Prozesse zu eröffnen durch die wir unsere universelle Essenz erleben und uns erinnern wer wir sind in unserem Innersten und was wir in die Welt strömen lassen möchten, im Sinne der Wahrhaftigkeit, der Liebe und des Mitgefühls."

 

Seit 6 Jahren arbeitet Pauline Fabry mittels Hypnose in unterschiedlichen Kontexten, der Kunst, Forschung und Persönlichkeitsentwicklung. U.a. auch in Kooperation mit Instituten und Universitäten.

"Ich verfolge einen bewusstseinserweiternden und erkenntnisgenerierenden Antrieb. In der Hypnose habe ich einen Weg gefunden, direkt mit unserer lebendigen Essenz in Kontakt zu treten. Man braucht nur eins: Bereit sein."

95097273_10223101286226205_4777885760835
20200909_Gong_Breath_198.jpg

Pauline Fabry

Atemarbeit

Pauline Fabry ist ausgebildete Hypnotiseurin, im Bereich der spirituellen und klassischen Hypnose. Auf ihren vielfältigen Forschungsreisen reiste sie zu Schamanen nach Peru, trank mit Medizinmännern die heilige Pflanzenmedizin, pilgerte mit buddhistischen Mönchen in Tibet und initiierte zahlreiche Hypnosesessions und Labs an kraftvollen Orten unseres Planeten. Ob an Vulkanen in Hawaii oder heiligen Seen und Wasserfällen. "Die Verbindung zur Essenz und zur Natur ist für mich unendlich wichtig. Räume und Prozesse zu eröffnen durch die wir unsere universelle Essenz erleben und uns erinnern wer wir sind in unserem Innersten und was wir in die Welt strömen lassen möchten, im Sinne der Wahrhaftigkeit, der Liebe und des Mitgefühls."

 

Seit 6 Jahren arbeitet Pauline Fabry mittels Hypnose in unterschiedlichen Kontexten, der Kunst, Forschung und Persönlichkeitsentwicklung. U.a. auch in Kooperation mit Instituten und Universitäten.

"Ich verfolge einen bewusstseinserweiternden und erkenntnisgenerierenden Antrieb. In der Hypnose habe ich einen Weg gefunden, direkt mit unserer lebendigen Essenz in Kontakt zu treten. Man braucht nur eins: Bereit sein."